Stellenangebote

 

 

 

Klinische Kodierfachkraft (m/w/d)

 

Für den Standort Stollberg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Klinische Kodierfachkraft (m/w/d)

in der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin in Teilzeit (30 Stunden/Woche).

 

Ihre Hauptaufgaben:

  • Kodierung und Erfassung aller medizinisch notwendigen Daten anhand der Aktenlage, basierend auf den Deutschen Kodierrichtlinien, der ICD-10 und OPS-Kataloge  
  • Erfassen und Überwachen der TISS/SAPs und Beatmung
  • Verweildauer-Überwachung
  • Unterstützung der Ärzte und des Pflegepersonals in Kodier- und Abrechnungsfragen
  • Begleiten von Visiten
  • Beratung und Unterstützung von Mitarbeitern/-innen des ärztlichen und pflegerischen Dienstes in allen Fragen der DRG-bezogenen Dokumentation
  • Sicherstellung einer hohen Dokumentationsqualität
  • Bearbeitung von Anfragen gesetzlicher und privater Krankenkassen
  • Vorbereitung, Besprechung und Bearbeitung von MD-Anfragen und –Gutachten
  • Externe QS Überwachung und Anleitung von Ärzten und Pflegedienst

Was Sie in unser Team mitbringen:

  • abgeschlossene Ausbildung als Medizinischer Dokumentationsassistent (m/w/d) oder eine Kodierausbildung
  • sicherer Umgang mit den Kodierrichtlinien, ICD und OPS
  • fundierte Kenntnisse im Umgang mit MS Office-Anwendungen (Excel, Word) sowie Erfahrungen im Krankenhausinformationssystem (KIS) SAP
  • einen freundlichen, respektvollen Umgang sowie Engagement
  • Team-,Organisations-und Kommunikationsfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein, Loyalität und Engagement
  • Belastbarkeit und Flexibilität, selbständiges Arbeiten
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • Arbeiten nach dem Qualitätsmanagement

Unser Angebot:

  • teamorientierte und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • unbefristete Einstellung
  • strukturierte Einarbeitung
  • Förderung der kontinuierlichen Fort- und Weiterbildung
  • attraktive Arbeitsbedingungen und tarifgerechte Bezahlung in Anlehnung an den Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes mit Jahressonderzahlung, betrieblicher Zusatzversorgung und elektronischer Zeiterfassung
  • gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Nähe zu den Städten Chemnitz und Zwickau sowie dem naturverbundenen Erzgebirge mit umfangreichen Freizeit- und Wintersportmöglichkeiten
  • hervorragende Verkehrsanbindung
  • kostenlose Parkmöglichkeit in der Nähe vom Krankenhaus

 

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte schriftlich – vorzugsweise per E-Mail (mit Anhängen im PDF-Format) – bis zum 31.05.2022 an: Erzgebirgsklinikum gGmbH, Haus Stollberg, Personalwesen, Jahnsdorfer Straße 7, 09366 Stollberg

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für weitere Informationen sowie für die Möglichkeit eines ersten Kontakts steht Ihnen gern unsere Konzernbereichsleiterin Medizincontrolling, Frau Manja Gehlert, unter der 037296 53-6264 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bzw. unsere Personalleiterin, Frau Daniela Feig, unter 037296 53-112 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass bei Einstellung ein Nachweis zur Covid19-Immunität sowie zum Masernschutz notwendig ist.


   Kontakt & Ansprechpartner


Frau Feig, Personalleiterin
Telefon: 037296 / 53-112
E-Mail: bewerbung@kkh-stl.de


   Bewerbung  
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte entweder per Post oder per E-Mail an:

Erzgebirgsklinikum gGmbH,
Haus Stollberg
Personalabteilung
Frau Feig
Jahnsdorfer Straße 7
09366 Stollberg

Telefon: 037296 / 53-112
E-Mail: bewerbung@kkh-stl.de