17.12.2020 | Landrat dankt Beschäftigten des KKH Stollberg für Corona-Einsatz

Schwibbogen Landrat

17.12.2020 | Landrat dankt den Beschäftigten des KKH Stollberg für ihren Corona-Einsatz

Landrat Frank Vogel hat am Dienstag den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Kreiskrankenhauses (KKH) Stollberg gGmbH für ihren Einsatz bei der Bewältigung der Coronavirus-Pandemie im Erzgebirgskreis gedankt und die enormen Kraftanstrengungen der zurückliegenden Wochen und Monate gewürdigt.

Hierzu übergab der Landrat einen großen Schwibbogen, eine finanzielle Zuwendung und ein Dankschreiben an die Geschäftsführerin des KKH Stollberg, Frau Andrea Morzelewski, den Leitenden Chefarzt, Herrn Dr. med. Gregor Hilger, sowie die Pflegedienstleiterin, Frau Elke Köhler. Alle drei bedankten sich für die Anerkennung und nahmen die vorweihnachtlichen Geschenke stellvertretend und im Namen der knapp 450 Beschäftigten des KKH Stollberg entgegen. „Wir freuen uns sehr über diese Würdigung für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Diese leisten im Moment jeden Tag Außergewöhnliches, um die an COVID-19-Erkrankten sowie alle anderen Patientinnen und Patienten bestmöglich zu versorgen“, waren sich Andrea Morzelewski, Dr. Gregor Hilger und Elke Köhler bei der Übergabe einig.

Dass für diese Würdigung ein großer Schwibbogen als Geschenk gewählt wurde, war kein Zufall, so Landrat Vogel in seinem Dankschreiben. Vielmehr stehe das Licht des Schwibbogens, der erzgebirgischen Tradition folgend, für Hoffnung und Zuversicht – beides Aspekte, die gerade in dieser schweren Zeit der Corona-Pandemie wichtiger denn je seien. „Die Krankenhäuser sind in dieser Corona-Pandemie die Leuchttürme in dieser Krise“, betont Landrat Vogel weiterhin und wünscht allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern viel Kraft für die bevorstehenden Wochen, die im Erzgebirgskreis leider keine Entspannung der Lage erwarten lassen.

Gestern hat Pflegedienstleiterin Elke Köhler den Schwibbogen stellvertretend für alle Beschäftigten den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf der Station C3 übergeben. Dort leuchtet er nun, für alle sichtbar, im Dienstzimmer der Station.

Schwibbogen Landrat C3

Pflegedienstleiterin Elke Köhler (rechts) bei der Übergabe des Schwibbogens an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Station C3. (Foto: A. Faulmann / KKH Stollberg)