Qualitätsmanagement

QualitätsmanagementDie Qualitätspolitik des Kreiskrankenhauses Stollberg besteht in der stetigen Verbesserung der Behandlungs- und Pflegequalität, also der bestmöglichen Versorgung der Patienten.

Um die medizinische Qualität aus ärztlicher und pflegerischer Sicht kontinuierlich zu verbessern, werden die dafür notwendigen Strukturen, Prozesse und Ergebnisse regelmäßig analysiert und an die veränderten Anforderungen sowie auch an den wissenschaftlichen und technischen Fortschritt angepasst. Jährlich werden Qualitätsziele formuliert und deren Erreichen bewertet. Die Krankenhausleitung überprüft regelmäßig den Stand der Anwendung und Wirksamkeit des Qualitätsmanagementsystems und entwickelt dieses weiter. Nötige Korrekturen und deren Wirksamkeitsprüfungen werden gemeinsam mit den beauftragten Mitarbeitern im Qualitätsmanagement erarbeitet.

Als Instrumente zur kontinuierlichen Verbesserung dienen insbesondere das Risiko- und Beschwerdemanagement sowie die Ermittlung der Patientenzufriedenheit. Durch die Umsetzung daraus abgeleiteter Maßnahmen beugen wir Fehlern bzw. Unzufriedenheit vor und erhöhen die Zufriedenheit unserer Patienten und Mitarbeiter.

Die Qualität der Patientenversorgung wird durch verschiedenste unabhängige Überprüfungen und Zertifizierungen sowie durch die Patienten selbst wiederholt als sehr gut bewertet.


   Kontakt & Ansprechpartner


Frau Köhler
Telefon: 037296 / 53-190
Telefax: 037296 / 53-679
E-Mail:  pdls@kkh-stl.de

Frau Scheibner
Telefon: 037296 / 53-140
Telefax: 037296 / 53-141
E-Mail:  s.scheibner@kkh-stl.de

 


   Zertifikat


DIN EN ISO 9001:2015
[Zertifikat anzeigen]


 Qualitätsbericht 2018


[Zum aktuellen Qualitätsbericht] (www.weisse-liste.de)