Das Kreiskrankenhaus Stollberg ist ständig in Bewegung! Mit unseren aktuellen Meldungen können Sie daran teilhaben und sich einen Einblick über die jüngsten Entwicklungen verschaffen.

22.10.2020 | Besuchsverbot am Kreiskrankenhaus Stollberg ab dem 24. Oktober

KKH Stollberg

22.10.2020 | Besuchsverbot am Kreiskrankenhaus Stollberg ab dem 24. Oktober

Das Kreiskrankenhaus (KKH) Stollberg stellt aufgrund der aktuellen Entwicklung der Covid-19-Infektionszahlen die bisherige Besuchsregelung ein. Besuche sind vorübergehend ab Samstag, den 24. Oktober 2020 nicht möglich.

„Wir beobachten das derzeitige Infektionsgeschehen im Erzgebirgskreis mit großer Sorge und haben deshalb beschlossen, zum Schutz unserer Patienten und Mitarbeiter vorübergehend ein Besuchsverbot am Kreiskrankenhaus Stollberg umzusetzen“, erklärt Dr. med. Elke Möbius, stellvertretende Leitende Chefärztin des KKH Stollberg.

Ausnahmen wird es für Patientinnen und Patienten der Palliativ- sowie der Intensivstation geben. Weiterhin sind Ausnahmen bei Langliegern oder zur Abschiednahme ausschließlich nach Rücksprache mit den behandelnden Ärzten nach telefonischer Voranmeldung und Genehmigung möglich.

„Wir bitten alle Angehörigen und Besucher um Verständnis für diese Maßnahme, von der wir so lange wie möglich abgesehen haben. Nun allerdings ist sie notwendig, um die Sicherheit unserer Patienten, des Personals und auch der Besucher selbst gewährleisten zu können“, betont Dr. med. Elke Möbius.


   Kontakt & Ansprechpartner


Anne Faulmann
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 037296 / 53-113
Telefax: 037296 / 53-103
E-Mail:  a.faulmann@kkh-stl.de


   Aktuelle Mitteilungen


Hier finden Sie alle aktuellen Meldungen und Neuigkeiten im Überblick.

Zu den Pressemitteilungen


   Veranstaltungen


Wir bieten regelmäßig Veranstaltungen, Vorträge, Kurse und Fortbildungen zu verschiedenen Themen an – für Patienten, Interessierte, Mitarbeiter und Fachpublikum.

Zu den Veranstaltungen