Stellenangebote

 

 

 

Onko-Psychologe (m/w/d)

Zur Verstärkung der Klinik für Innere Medizin II suchen wir ab sofort in Vollzeit oder auch in Teilzeit einen Onko-Psychologen (m/w/d).

 

Die Kreiskrankenhaus Stollberg gGmbH ist mit 215 Betten innerhalb von sechs spezialisierten Kliniken ein sehr gut ausgestattetes Krankenhaus der Regelversorgung. Wir bieten damit die zentrale Versorgung für die Menschen in der Region und sind einer der größten Arbeitgeber vor Ort. Durch die zentrale Lage mit direkter Autobahnanbindung vereinen wir ein idyllisches Umfeld mit einer optimalen Verkehrsanbindung und idealen Bedingungen für strukturelles Wachstum.

Unsere Klinik für Innere Medizin II (Gastroenterologie, Onkologie, Diabetologie) wird von ChÄ Dr. med. E. Möbius geleitet. Der onkologische Bereich verfügt über 18 onkologische und 6 Palliativbetten. Daran angeschlossen ist die onkologische Ambulanz mit 8 Behandlungsplätzen. Diagnostik und Therapien erfolgen dabei im ambulanten und stationären Sektor eng verzahnt. Regelmäßig finden interdisziplinäre Tumorkonferenzen statt. Eine enge Kooperation besteht mit der Uniklinik Jena.

 

Ihre Aufgaben: 

Sie sind Begleiter der Krebspatienten von der Diagnosestellung bis hin zum Ableben, implementieren nahe Verwandte und sind dabei ein Teil des Gesamtteams in der Palliativmedizin. Sie führen Einzel- und Gruppengespräche und bieten Entspannungsmodule an.

 

Ihr Profil: 

  • Dipl. Psychologe (m/w/d) mit Berufserfahrung oder Master in Psychologie und Zusatzbezeichnung Psychoonkologie bzw. in Fortbildung zur Erlangung der Psychoonkologischen Anerkennung
  • Therapeutische Zusatzausbildung wünschenswert
  • Sie verfügen über Erfahrungen in der therapeutischen Arbeit mit onkologischen Patienten.

 

Warum zu uns? 

Wir bieten Ihnen ein abwechslungsreiches, interessantes und attraktives Arbeitsumfeld in einer familiären Arbeitsatmosphäre. Es erwartet Sie ein fundiertes psychoonkologisches Konzept, die Einladung an Sie, Ihre eigenen Ideen einzubringen und Bestehendes weiter zu entwickeln, ein attraktiver Arbeitsplatz in einer modernen Klinik mit aktiver Förderung der persönlichen Gesundheit durch ein Betriebliches Gesundheitsmanagement, interessanten Zusatzangeboten, Supervisionen und Fort-/Weiterbildungsmöglichkeiten, ein hohes Ansehen der Psychoonkologie im multidisziplinären Team, hervorragende Qualität der onkologischen Rehabilitation, langfristige berufliche Perspektive mit Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung, eine gute Work-Life-Balance mit familienfreundlichen Arbeitszeiten in attraktiver Region und die Unterstützung bei der Wohnungssuche.

Die arbeitsvertraglichen Bedingungen und das Entgelt richten sich nach dem Haustarifvertrag KKH Stollberg in Anlehnung an den Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes mit betrieblicher Zusatzversorgung.

 

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte schriftlich – vorzugsweise per E-Mail (mit Anhängen im PDF-Format) – an:

Kreiskrankenhaus Stollberg gGmbH, Personalwesen, Jahnsdorfer Straße 7, 09366 Stollberg

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Für weitere Informationen sowie für die Möglichkeit eines ersten Kontakts steht Ihnen gern unsere Chefärztin der Klinik für Innere Medizin II, Frau Dr. med. E. Möbius, unter der Telefonnummer 037296 53-550 zur Verfügung.


   Kontakt & Ansprechpartner


Frau Feig, Personalleiterin
Telefon: 037296 / 53-112
E-Mail: bewerbung@kkh-stl.de


   Bewerbung  
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte entweder per Post oder E-Mail an:

Kreiskrankenhaus Stollberg gGmbH
Personalabteilung
Frau Feig
Jahnsdorfer Straße 7
09366 Stollberg

Telefon: 037296 / 53-112
E-Mail: bewerbung@kkh-stl.de