Stellenangebote

 

 

 

Im Bereich der Audiologie / Audiometrie ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines

 Audiometrieassistenten / Medizinisch-technischen Assistenten (m/w/d) 

 

mit einem Umfang von 35 oder weniger Stunden pro Woche zu besetzen Die Stelle wird zunächst als Schwangerschafts- und Elternzeitvertretung mit der Option zur späteren Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ausgeschrieben.

 

Ihre Aufgaben:

  • Leistungserbringung für stationäre u. ambulante Patienten, für Notfälle sowie für das MVZ,
  • Durchführung der Diagnostik bei zentralen und peripheren Hörstörungen von Kindern und Erwachsenen,
  • Durchführung der Diagnostik und von Therapien bei Gleichgewichtsstörungen,
  • Funktionsdiagnostik der Nase sowie
  • Sachgerechter Umgang mit allen med. Geräten sowie deren Pflege und Prüfung entsprechend des Medizinproduktegesetzes

 Fachliche Qualifikation:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Audiologie-Phoniatrie-Assistenten bzw. zum Medizinisch-technischen Assistenten für Funktionsdiagnostik (m/w/d),
  • grundlegende Kenntnisse im HNO-Fachgebiet,
  • sach- und fachgerechter Umgang mit Medizingeräten, Zubehör und Material,
  • Kenntnisse hinsichtlich der rechtlichen Aspekte (Arbeitssicherheitsbestimmungen, Hygienerichtlinien, Dienstanweisungen, etc.) sowie
  • Kenntnisse über Vorschriften des Datenschutzes

Wir erwarten vom Bewerber/von der Bewerberin: 

  • Fach- und Sozialkompetenz
  • Team-, Organisations- und Kommunikationsfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein, Loyalität und Engagement
  • Belastbarkeit und Flexibilität
  • selbständiges Arbeiten
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • Arbeiten nach dem Qualitätsmanagementsystem

 Unser Angebot:

  • teamorientierte und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Förderung der kontinuierlichen Fort- und Weiterbildung
  • attraktive Arbeitsbedingungen und tarifgerechte Bezahlung in Anlehnung an den Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes mit Jahressonderzahlung, betrieblicher Zusatzversorgung und elektronischer Zeiterfassung
  • gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • betriebliche Gesundheitsförderung

Weitere Auskünfte über Aufgabengebiete und Leistungsanforderungen erhalten Sie von der Personalleiterin, Frau Feig, unter 037296 53112 oder der Pflegedienstleiterin, Frau Köhler, unter 037296 53190.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte vorzugsweise per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


   Kontakt & Ansprechpartner


Frau Feig, Personalleiterin
Telefon: 037296 / 53-112
E-Mail: bewerbung@kkh-stl.de


   Bewerbung  
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte entweder per Post oder E-Mail an:

Kreiskrankenhaus Stollberg gGmbH
Personalabteilung
Frau Feig
Jahnsdorfer Straße 7
09366 Stollberg

Telefon: 037296 / 53-112
E-Mail: bewerbung@kkh-stl.de