Fort-, Aus- und Weiterbildung

Weiterbildungsveranstaltuingen

Wir bieten regelmäßig Weiter- und Fortbildungsveranstaltungen an.

Weiterbildungsermächtigungen nach Fachgebiet

Chirurgie

Facharzt für Allgemeinchirurgie

72 von 72 Monate

  • 24 Monate Basisweiterbildung im Gebiet Chirurgie (Klinik für Chirurgie I und II)
  • 48 Monate Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinchirurgie

davon

  • 24 Monate in Allgemeinchirurgie
  • 12 Monate in Orthopädie und Unfallchirurgie
  • 12 Monate in Viszeralchirurgie

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

48 von 72 Monate

  • 24 Monate Basisweiterbildung im Gebiet Chirurgie (Klinik für Chirurgie I und II)
  • 24 von 48 Monate Weiterbildung Orthopädie und Unfallchirurgie (Klinik für Chirurgie I)
    davon können bis zu 12 Monate einer anderen FA-WB d. Chirurgie angerechnet werden sowie 12 Monate im ambulanten Bereich angerechnet werden

Facharzt für Viszeralchirurgie

48 von 72 Monate

  • 24 Monate Basisweiterbildung im Gebiet Chirurgie (Klinik für Chirurgie I und II)     
  • 24 von 48 Monate Weiterbildung zum Facharzt für Viszeralchirurgie (Klinik für Chirurgie II)
    davon können bis zu 12 Monate in einer der anderen FA-WB  angerechnet werden sowie 12 Monate im amb. Bereich abgeleistet/angerechnet werden

Zusatzweiterbildung Spezielle Unfallchirurgie

24 von 36 Monate

24 von 36 Monate Spezielle Unfallchirurgie (Klinik für Chirurgie I)

Innere Medizin

Facharzt für Innere Medizin

60 von 60 Monate

  • 36 Monate Basisweiterbildung Innere Medizin (Klinik für Innere Medizin I und II)
  • 24 Monate stationäre Weiterbildung Innere Medizin (Klinik für Innere Medizin I und II), davon 6 Monate internistische Intensivmedizin (Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin)

Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie

72 von 72 Monate

  • 36 Monate Basisweiterbildung Innere Medizin (Klinik für Innere Medizin I und II)
  • 36 Monate Innere Medizin – Kardiologie (Klinik für Innere Medizin I), davon 6 Monate internistische Intensivmedizin (Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin)

Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie

72 von 72 Monate

  • 36 Monate Basisweiterbildung Innere Medizin (Klinik für Innere Medizin I und II)
  • 36 Monate Innere Medizin – Gastroenterologie (Klinik für Innere Medizin II), davon  6 Monate internistische Intensivmedizin (Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin)

Facharzt für Innere Medizin und Hämatologie und Onkologie

60 von 72 Monate

  • 36 Monate Basisweiterbildung Innere Medizin (Klinik für Innere Medizin I und II)
  • 24 von 36 Monate Innere Medizin – Hämatologie und Onkologie (Klinik für Innere Medizin II)

Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde

Facharzt für HNO-Heilkunde

60 von 60 Monate

60 Monate Hals-Nasen-Ohrenheilkunde bei einem Weiterbildungsbefugten an einer Weiterbildungsstätte

  • 24 Monate Basisweiterbildung im Gebiet HNO-Heilkunde
  • 36 Monate Weiterbildung zum Facharzt für HNO-Heilkunde

Anästhesie

Facharzt für Anästhesiologie

48 von 60 Monate

  • 48 von 60 Monate in der Anästhesiologie
    In dieser Zeit kann die Weiterbildung auf der Intensivstation mit einem Umfang von 12 Monaten absolviert werden.

Zusatzweiterbildung Intensivmedizin

18 von 24 Monate

24 Monate bei einem Weiterbildungsbefugten an einer Weiterbildungsstätte, davon 6 Monate in einer Klinik mit Neuro- und Thoraxchirurgie 

  • 18 Monate Intensivmedizin für das Gebiet Anästhesiologie

Radiologie

Facharzt für Radiologie

48 von 60 Monate

60 Monate bei einem Weiterbildungsbefugten an einer Weiterbildungsstätte

  • 48 von 60 Monate Diagnostische Radiologie (MVZ Radiologische Praxis Stollberg)


   Kontakt & Ansprechpartner


Frau Wibbing, Personalleiterin
Telefon: 037296 / 53-112
E-Mail: s.wibbing@kkh-stl.de


   Bewerbung  
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte entweder per Post oder E-Mail an:

Kreiskrankenhaus Stollberg gGmbH
Personalabteilung
Frau Wibbing
Jahnsdorfer Straße 7
09366 Stollberg

Telefon: 037296 / 53-112
E-Mail: bewerbung@kkh-stl.de