[06.11.2019] 19. Herbstweiterbildung für HNO-Ärzte

Zeit:       17:00 - 20:30 Uhr
Für:       Ärzte, Pflegedienst, Gäste
Thema: Gastroösophagealer und gastropharyngealer Reflux, Berufspolitik

Allgemeines

  • Termin
    • Mittwoch, 06.11.2019, 17:00 - 20:30 Uhr
  • Veranstaltungsort
  • Kreiskrankenhaus Stollberg gGmbH
    Verwaltungsgebäude, 1. OG, großer Beratungsraum
    Jahnsdorfer Straße 7
    09366 Stollberg
  • Kosten
    • Die Veranstaltung sowie der Imbiss sind kostenfrei.

Programm

  • 17:00 - 17:10 Uhr   Begrüßung
    G. Hilger, Stollberg
  • 17:10 - 17:45 Uhr   Der gastroösophageale Reflux aus internistischer Sicht
    T. Plietzsch, Stollberg      
  • 17:45 - 17:55 Uhr   Diskussion    
  • 17:55 - 18:30 Uhr   Der gastropharyngeale Reflux – Was ist Realität und was Fiktion?
    G. Bauer, Stollberg
  • 18:30 - 18:40 Uhr   Diskussion
  • 18:40 - 19:15 Uhr   Der gastroösophageale Reflux – Möglichkeiten der chirurg. Intervention
    G. Bretschneider, Stollberg
  • 19:15 - 19:25 Uhr   Diskussion
  • 19:25 - 19:45 Uhr   Berufspolitik
    K. Meller, Chemnitz
  • 19:45 - 20:30 Uhr   Diskussion incl. Imbiss   

Referenten

  • Dr. med. Gregor Hilger (Wissenschaftliche Leitung)
    Chefarzt der Klinik für HNO-Heilkunde, KKH Stollberg gGmbH
  • Dr. med. Thomas Plietzsch
    Oberarzt der Klinik für Innere Medizin II, Gastroenterologie, Onkologie und Diabetologie, KKH Stollberg gGmbH
  • Dr. med. Grit Bauer
    Leitende Oberärztin der Klinik für HNO-Heilkunde, KKH Stollberg gGmbH
  • Dr. med. Gerald Bretschneider
    Leitender Arzt der Klinik für Viszerial- und Gefäßchirurgie, KKH Stollberg gGmbH
  • Dr. med. Kirstin Meller
    Fachärztin für HNO-Heilkunde, Chemnitz

Weiterbildungspunkte

- werden beantragt -

Online-Anmeldung


   Kontakt & Ansprechpartner


Christian Grimm
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 037296 / 53-113
Telefax: 037296 / 53-103
E-Mail:  c.grimm@kkh-stl.de


   Aktuelle Mitteilungen


Hier finden Sie alle aktuellen Meldungen und Neuigkeiten im Überblick.

Zu den Mitteilungen


   Veranstaltungen


Wir bieten regelmäßig Veranstaltungen, Vorträge, Kurse und Fortbildungen zu verschiedenen Themen an – für Patienten, Interessierte, Mitarbeiter und Fachpublikum.

Zu den Veranstaltungen