Das Kreiskrankenhaus Stollberg ist ständig in Bewegung! Mit unseren aktuellen Meldungen können Sie daran teilhaben und sich einen Einblick über die jüngsten Entwicklungen verschaffen.

02.05.2019 - EndoProthetikZentrum Stollberg: Veranstaltung lockt 45 Zuhörerinnen und Zuhörer ins KKH

02.05.2019 - EndoProthetikZentrum Stollberg: Veranstaltung lockt 45 Zuhörerinnen und Zuhörer ins KKH

Die Veranstaltung „ENDOPROTHETIK“ für Betroffene und Interessierte zeigte am 24.04.2019 die Möglichkeiten des modernen Gelenkersatzes im Kreiskrankenhaus Stollberg auf und trifft regelmäßig auf große Resonanz in der Bevölkerung.

Genauso regelmäßig herrschen an den Terminen im April und Oktober sommerliche Temperaturen und blauer Himmel, was als eher „veranstaltungsunfreundliches Wetter“ zu bezeichnen ist. Dennoch kamen auch diesmal 45 Zuhörerinnen und Zuhörer, zumeist vom Gelenkverschleiß Betroffene zum Vortrag mit Chefarzt Dr. Hubel und der anschließenden Fragerunde.In der Fragerunde kam das Thema des idealen Zeitpunktes bzw. Alters von Patienten und deren Gelenkersatz auf.

„Wenn alle konservativen Maßnahmen wie Physiotherapie und Schmerzmedikation ausgeschöpft sind und der Alltag des Patienten erheblich eingeschränkt ist, dann ist es Zeit für eine Operation. Die meisten Patienten sind bei uns 65-84 Jahre alt.“ sagt Chefarzt Dr. Hubel.

Die Erfahrungen zeigen, dass nach 15 Jahren über 90% der Patienten mit ihrem künstlichen Gelenk gut zurechtkommen. Seine jüngste Patientin, die einen Gelenkersatz benötigte, war übrigens 25 Jahre alt. Hier war aber kein Gelenkverschleiß, sondern ein durch einen Unfall zertrümmerter Hüftkopf Ursache für den Eingriff.

Die Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie am Kreiskrankenhaus Stollberg beschäftigt sich seit über 20 Jahren intensiv mit der Implantation von Endoprothesen nebst deren Wechseloperationen.


   Kontakt & Ansprechpartner


Christian Grimm
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 037296 / 53-113
Telefax: 037296 / 53-103
E-Mail:  c.grimm@kkh-stl.de


   Aktuelle Mitteilungen


Hier finden Sie alle aktuellen Meldungen und Neuigkeiten im Überblick.

Zu den Mitteilungen


   Veranstaltungen


Wir bieten regelmäßig Veranstaltungen, Vorträge, Kurse und Fortbildungen zu verschiedenen Themen an – für Patienten, Interessierte, Mitarbeiter und Fachpublikum.

Zu den Veranstaltungen