Das Kreiskrankenhaus Stollberg ist ständig in Bewegung! Mit unseren aktuellen Meldungen können Sie daran teilhaben und sich einen Einblick über die jüngsten Entwicklungen verschaffen.

28.04.2018 - 47. Wissenschaftlicher Tag der HNO-Ärzte

28.04.2018 - 47. Wissenschaftlicher Tag der HNO-Ärzte in Stollberg zum Thema „Krebserkrankungen der oberen Schluck- und Atemwege“

Ca. 80 Gäste,  u. a. niedergelassene HNO-Ärzte sowie Pflegepersonal und fachlich Interessierte aus der Region Chemnitz/Stollberg, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und teilweise aus Nordbayern nahmen an der von der Klinik für HNO organisierten Veranstaltung im Bürgergarten Stollberg teil. Als Referenten wurden Spezialisten aus dem Gebiet der Hals-, Nasen,- Ohrenheilkunde sowie der Krebsbehandlung eingeladen, darunter Professoren, Chefärzte und niedergelassene Ärzte.

Beim Thema „Krebserkrankungen“ denken die Menschen oftmals zuerst an Brustkrebs, Lungenkrebs oder Darmkrebs. Die Krebserkrankungen der Atemwege und der oberen Schluckstraße werden meist erst später genannt, obwohl deren Anzahl  insbesondere in den Industrieländern wie Deutschland in den letzten Jahren stetig zunahm. Häufig von Tumoren betroffene Regionen sind dabei Lippen, Mund, Zunge, Rachen, Stimmbänder bzw. andere Teile vom Kehlkopf. Als Hauptursache gelten Schleimhautschädigungen, vor allem durch das Rauchen, zumeist in Kombination mit übermäßigem Alkoholgenuss, aber auch Umwelteinflüsse (z.B. Asbest) oder auch Papillomviren, die  Gebärmutterhalskrebs hervorrufen können.

„Vor allem im Bereich der Therapie gibt es viele Neuigkeiten. Zum Thema ‘Bösartiger Neubildungen an den oberen Schluck- und Atemwegen‘ beginnt die Klinik für HNO-Heilkunde daher in diesem Jahr eine zweiteilige Weiterbildungsreihe“, sagt Dr. Gregor Hilger, Chefarzt der Klinik für HNO-Heilkunde, Kopf- und Halschirurgie am KKH Stollberg.

Die HNO-Klinik hatte gemeinsam mit dem Berufsverband der HNO-Ärzte e.V. sowohl Krankenhausärzte als auch niedergelassene Ärzte sowie Pflegepersonal und fachlich Interessierte zum bereits 47. Wissenschaftlichen Tag in den Bürgergarten Stollberg eingeladen.

Chefarzt Hilger: „Als Mediziner behandeln wir nicht nur Krankheiten, sondern konzentrieren auch Fachwissen und geben dies an die Arztkollegen weiter. Wir verbinden den ambulanten und den stationären Bereich und versuchen mit dieser Tagung, alle Ärzte der Region auf den gleichen wissenschaftlichen Stand zu bringen. Bei unserem Wissenschaftlichen Tag handelt sich nicht nur um eine reine Fortbildungsveranstaltung, sondern auch um ein freundschaftliches Zusammentreffen der HNO-Ärzte der Region Mitteldeutschland (Ost- und Westdeutschland). Nicht zuletzt ist die Atmosphäre hier im wiederaufgebauten Bürgergarten zu Stollberg natürlich einmalig und zeigt die enge Verbindung der Stadt mit ihrem Kreiskrankenhaus und umgekehrt.“

Die positiven Reaktionen der auch überregionalen Gäste für die Ausgestaltung und für das Ambiente des 47. Wissenschaftlichen Tages sprechen für sich. Die Fortsetzung der Themenreihe erfolgt 2019 zum 48. Wissenschaftlichen Tag.


   Kontakt & Ansprechpartner


Christian Grimm
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 037296 / 53-113
Telefax: 037296 / 53-103
E-Mail:  c.grimm@kkh-stl.de


   Aktuelle Mitteilungen


Hier finden Sie alle aktuellen Meldungen und Neuigkeiten im Überblick.

Zu den Mitteilungen


   Veranstaltungen


Wir bieten regelmäßig Veranstaltungen, Vorträge, Kurse und Fortbildungen zu verschiedenen Themen an – für Patienten, Interessierte, Mitarbeiter und Fachpublikum.

Zu den Veranstaltungen