Das Kreiskrankenhaus Stollberg ist ständig in Bewegung! Mit unseren aktuellen Meldungen können Sie daran teilhaben und sich einen Einblick über die jüngsten Entwicklungen verschaffen.

22.03.2018 - „Schau rein“: Woche der offenen Unternehmen im KKH Stollberg

22.03.2018 - „Schau rein“: Woche der offenen Unternehmen im KKH Stollberg

Über einen Beruf mit Zukunft konnten sich Jugendliche anlässlich der Berufsorientierungswoche "Schau rein! Woche der offenen Unternehmen Sachsen" informieren. Ca. 100 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 8-12 der umliegenden Schulen nutzten die Möglichkeit, einmal den Krankenhausbetrieb im KKH Stollberg „live“ zu sehen und hier ggf. schon abzuwägen, ob das ein oder andere Berufsbild etwas für sie sein könnte.

Pflegedienstleiterin Elke Köhler stellte die Berufsbilder des Gesundheits- und Krankenpflegers, des Operationstechnischen und Anästhesietechnischen Assistenten, des Medizinisch-Technischen Angestellten (Labor, Radiologie, Funktionsdienst), des Physiotherapeuten sowie Berufe in der Verwaltung vor. Auch auf das Medizinstudium wurde eingegangen. Die Schüler erhielten dabei zudem alle wichtigen Informationen zu den Bewerbungsmodalitäten im KKH Stollberg.

Natürlich hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, während eines Rundgangs durch das Krankenhaus einmal hinter die Türen zu schauen, sich ausführlich zu informieren und dabei auch mit den Mitarbeitern ins Gespräch zu kommen. Engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erzählten während eines Rundgangs im Krankenhaus von ihrer täglichen Arbeit und warum sie das, was sie tun, mit Freude tun. Die Teilnehmer schauten sich interessiert im Haus um. Mithilfe von anschaulichen Beispielen wurden ihnen die allgemeinen und detaillierten fachspezifischen Anforderungen der einzelnen Bereiche nähergebracht.

 „Jährlich beginnen im Durchschnitt 12-14 Auszubildende die dreijährige Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) in Stollberg. Die Übernahmechancen nach Abschluss der Ausbildung sind ausgesprochen hoch“, erklärt Pflegedienstleiterin Elke Köhler.

Das Kreiskrankenhaus Stollberg verfügt über sechs fachliche Kliniken und bietet auf hohem Niveau eine qualifizierte Akutmedizin.

SCHAU REIN! ist Sachsens größte Initiative zur Berufsorientierung, an der sich das Kreiskrankenhaus Stollberg seit 2002 beteiligt. In keiner anderen Woche des Jahres sind so viele Schüler gleichzeitig auf den Beinen, um Unternehmen von innen kennen zu lernen. Vor Ort können sie mit Azubis sprechen, sich praktisch ausprobieren und herausfinden, worauf es bei einer erfolgreichen Bewerbung ankommt. Für die Jugendlichen selbst bietet sich im direkten Kontakt mit Ausbildern, Unternehmern und Auszubildenden die Chance, ihre eigenen Vorstellungen zu konkretisieren, vielleicht bisher unbekannte berufliche Wege neu zu entdecken und sich selbst in verschiedenen Tätigkeiten auszuprobieren.


   Kontakt & Ansprechpartner


Christopher Uhlig
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 037296 / 53-113
Telefax: 037296 / 53-103
E-Mail:  c.uhlig@kkh-stl.de


   Aktuelle Mitteilungen


Hier finden Sie alle aktuellen Meldungen und Neuigkeiten im Überblick.

Zu den Mitteilungen


   Veranstaltungen


Wir bieten regelmäßig Veranstaltungen, Vorträge, Kurse und Fortbildungen zu verschiedenen Themen an – für Patienten, Interessierte, Mitarbeiter und Fachpublikum.

Zu den Veranstaltungen