Klinik für Hals-,Nasen- und Ohrenheilkunde, Kopf und Halschirurgie

Liebe Patientinnen und Patienten,

in unserer Klinik erwartet Sie ein eingespieltes Team von Ärzten, Pflegepersonal, Audiometrieassistenten, Logopäden sowie Sekretärinnen.
Unser Leistungsspektrum umfasst nahezu das gesamte Hals-Nasen-Ohren-Spektrum.

Gemeinsam konnten wir z.B. im vergangenen Jahr 1800 Patienten erfolgreich stationär behandeln, wobei über 1650 Operationen durchgeführt wurden.

Die individuelle und liebevolle Betreuung unserer kleinen und großen Patientinnen und Patienten trägt wesentlich zu einem guten Heilungsverlauf bei. Wir arbeiten eng und erfolgreich mit anderen Kliniken des Kreiskrankenhauses Stollberg, Kliniken aus anderen Krankenhäusern und den niedergelassenen Ärzten der Umgebung zusammen und würden uns freuen, auch Sie als Patient bei uns begrüßen zu können. Am besten wäre es natürlich, Sie bleiben gesund!

Konservative HNO


Wir bieten Ihnen das komplette Spektrum der fachspezifischen Diagnostik an und wollen Ihnen dieses hier vorstellen. Weiterhin beschäftigen wir uns eingehender mit einigen Teilgebieten, die wir Ihnen genauer erkläutern wollen.

Funktionsdiagnostik des Ohres

  • objektive und subjektive Hörprüfverfahren
  • vollständige Gleichgewichtsprüfung inkl. Drehstuhluntersuchung
  • Videootoskopie
  • Funktionsprüfung der Ohrtrompeten (Tubenmanometrie)

Diagnostik des Riech- & Schmeckvermögens

  • (Video-)Endoskopie der Nase und der Nasennebenhöhlen

Diagnostik/Therapie von Schluck- und Stimmstörungen

  • Videodiagnostik des Schlucktraktes / Schlucktest / Therapie mit Logopädin
  • Videostroboskopie des Kehlkopfes
  • Stimmfeldmessung / Stimmbelastungstest
  • Stimmtauglichkeitsbeurteilung durch den Chefarzt

Bildgebende Diagnostik

  • Röntgenuntersuchungen, CT, MRT im Kopf- und Halsbereich in Kooperation mit dem MVZ-Stollberg (Radiologie)
  • Ultraschall (Sonografie) im Kopf-/Halsbereich

Diagnostik und Therapie bei Allergien

  • ambulant/stationär in Kooperation mit dem MVZ HNO Stollberg
        --- >zur Allergologie   

Therapie

  • Gesichtsnervenlähmung (periphere Fazialisparese)
  • Hörsturz
  • Gleichgewichtsstörung (Vestibularisstörung)

Operative HNO

Soweit möglich, führen wir kleinere operative Eingriffe auch ambulant durch (z.B. "Polypenentfernung" bei Kindern).

Ohr

  • Operationen (OP) am äußeren Ohr, einschließlich Ohrmuschelkorrekturen
  • Mikrochirurgische* OP am Mittelohr bei akuten und chronischen Entzündungen
  • Mikrochirurgische* OP zur Hörverbesserung, z.B. Trommelfell- und Gehörknöchelchenaufbau, einschließlich Steigbügelplastik mit Laser und implantierbare Hörgeräte
  • OP zur Aufdehnung der Ohrtrompete bei Belüftungsstörungen des Mittelohrs

Nase, Nasennebenhöhlen, Gesicht und Tränenwege

  • Mikrochirurgische* OP der Nasenscheidewand und der äußeren Nase unter Berücksichtigung der Einheit von Form und Funktion der Nase
  • Mikroskopisch-endoskopische OP an den Nasennebenhöhlen und an den Tränenwegen durch die Nase
  • Operative Versorgung von Verletzungen und Brüchen am Gesicht und Gesichtsschädel
  • Tumorentfernung am Gesicht (auch mit Laser) einschließlich plastischem Verschluß der Hautdefekte
  • Operative Versorgung von Nasenbluten

Mundhöhle, Rachen, Kehlkopf und Speicheldrüsen

  • Entfernung der Gaumen- und/oder der Rachenmandel ("Polypen" bei Kindern)
  • Teilentfernung der Gaumenmandeln (Tonsillotomie)
  • OP am Gaumen zur Behandlung des Schnarchens
  • Mikroskopisch-endoskopische OP am Kehlkopf und Rachen einschließlich Tumorentfernung mit Laser
  • Entfernung von Fremdkörpern aus der Speiseröhre oder den Bronchien mittels starrer Endoskope
  • OP an den Speicheldrüsen mit Überwachung der Gesichtsnervfunktion

Hals

  • OP bei gut- oder bösartigen Tumoren an den Halsorganen einschl. Entfernung der betroffenen Lymphknoten

* Eingriffe werden unter dem Mikroskop durchgeführt

Allergologie

Die HNO-Klinik Stollberg bietet Ihnen in Kooperation mit dem MVZ Stollberg die Möglichkeit der ambulanten und stationären Diagnostik und Therapie verschiedener Allergien und allergischer Erkrankungen. Der Schwerpunkt unserer Arbeit liegt im Bereich der Allergien der Atemwege.

Team

  • Sr. Anja Eckert (Leitende Ambulanzschwester)
  • Sr. Ines Kestel
  • Sr. Mandy Decker

Termin:

Tel.: 037296/53523 oder Mo 53-531


Diagnostik

  • Allergietest bei inhalativen Soforttyp-Allergien (Erwachsene und Kinder)
  • Hauttestungen: Haut - Pricktest, Prick-zu-Prick-, Scratch-Test
  • Serumuntersuchung: RAST, rekombinante Allergene
  • Provokationstest
    • nasal: Milben, Schimmelpilze, Pollen, ASS
    • konjunktival: Milben, Schimmelpilze, Pollen

Therapie

  • spezifische Immuntherapie (Hyposensibilisierung)
  • Insektengiftallergien stat. Einleitung , ambulant ca. 3-5 Jahre
  • ASS-Desaktivierung bei Nasenpolyprezidiven (Samter Trias)
  • individualisierte Beratung
  • Allergenkarenztherapie / Pollenflugvorhersagenutzung
  • medikamentöse Therapie

Nach dem Erstkontakt in unserer Sprechstunde besprechen wir mit Ihnen Ihre individuelle Therapieplanung, die Möglichkeit einer ambulanten und/oder stationären Therapie bzw. einer Stufentherapie. Bei Nahrungsmittelallergien /- unverträglichkeiten bzw. Kontaktallergien werden wir Ihnen in der Regel eine Kooperation mit einem Gastroenterologen / Dermatologen vorschlagen. Allergologische Fachgutachten können mit der Gutachterpraxis Stollberg bei Mehlstauballergie erstellt werden.

Team

  • Chefarzt  

Dr. med. Gregor Hilger
Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Stimm- und Sprachstörungen
- Leitender Chefarzt des KKH Stollberg -

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

  • Oberärzte     

Dr. med. Grit Bauer
Fachärztin für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
- Leitende Oberärztin -

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Sylvia Männel
Fachärztin für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Andre Rönisch
Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

  • Fachärzte    

Dr. med. Franziska Bergelt
Fachärztin für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

 

Dr. med. Birgit Muschal
Fachärztin für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

 

Jörg Janich
Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

 

dr. med. Gabriella Spisakne Bodnar
Fachärztin für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

 

  • Assistenzärzte     
    • MUDr. Adela Jakubickova, Assistenzärztin
    • Sabrina Haentjens, Assistenzärztin
    • Felix Hupfer, Assistenzarzt
    • Hycham Mansour, Assistenzarzt
  • Pflegepersonal Station      
    • Pfleger André, Stationsleitung
    • Schwester Silvia, Stellv. Stationsleitung
  • Ambulanz-und Funktionsdienst      
    • Anja Eckert, Leitende Ambulanzschwester
    • Mandy Decker, Ambulanz
    • Nicole Ehrig, Ambulanz
    • Sigrid Junghans, Audiometrie
    • Kristin Ebert, Audiometrie
  • Logopädie
    • Anja Strobelt-Dittmann, Logopädin

Chefarzt

Chefarzt Dr. med. Gregor Hilger

Qualifikationen

  • 05/2015        Leitender Chefarzt des KKH Stollberg
  • 02/2014        Ultraschallausbilder DEGUM-Stufe II, Kursleiter
  • 01/2014        Stellvertretender Leitender Chefarzt
  • 04/2011        Fachkunde für Strahlenschutz
  • 02/2010        Fachkunde für Laserschutz / Laserschutzbeauftragter
  • 01/2006        Zusatzbezeichnung Stimm- und Sprachstörung
  • 03/2001        Chefarzt der Klinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie
  • 12/1998        Fakultative Weiterbildung Spezielle Hals-Nasen-Ohren-Chirurgie
  • 12/1995        Facharzt Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
  • 10/1995        Promotion mit Erreichung des Dr. med.
  • 08/1990        Approbation als Arzt

Weitere Tätigkeiten

  • Gutachtertätigkeit für die gesetzliche und private Unfall- und Rentenversicherung, für Sozial- und Landessozialgerichte und für die Ärztliche Schiedsstelle
  • Dozent an der Logopädenschule in Chemnitz (HNO, Anatomie, Phoniatrie)
  • Mitglied im Aufsichtsrat der Kreiskrankenhaus Stollberg gGmbH
  • Präsident der Vereinigung Mitteldeutscher Hals-Nasen-Ohrenärzte (09/2013-09/2014)
  • seit 2007 Mitglied der Facharztprüfungskommission (HNO) der Sächsischen Landesärztekammer

Weiterbildung

Weiterbildungsermächtigungen

  • 60 Monate Hals-Nasen-Ohrenheilkunde (ChA Dr. med. Hilger)
    - Volle Weiterbildungsermächtigung -

Die Klinik wird Ihnen einen erfahrenen Arzt als Mentor zuteilen, der Ihnen sowohl als persönlicher Ansprechpartner bei Fragen und Problemen als auch für ein individuelles Feedback hilfreich zur Seite steht.

--> Ihre Weiterbildung im Detail (Weiterbildungsplan der Klinik)


--> Fortbildungsveranstaltungen der Klinik bzw. des Krankenhauses

Hospitationen in der HNO-Funktionsabteilung

Die Inhalte und Dauer können individuell vereinbart werden. Nehmen Sie dazu bitte einfach Kontakt mit uns auf.

Videos

Für alle fachlich Interessierten haben wir einige Videos aus unserer Klinik zum Anschauen bereitgestellt. Von der Nasennebenhöhlenentzündung bis zur Laser-OP erhalten Sie Einblicke in unsere tägliche Arbeit ...

-- > Übersicht Videos


   Kontakt zur Klinik 


Chefarzt Dr. med. Gregor Hilger
Telefon: 037296 / 53-500
Telefax: 037296 / 53-519
E-Mail:  HNO@kkh-stl.de


   Sprechstunden  


Allg. inkl. Tumornachsorge

- ChA Dr. med. G. Hilger -

Mo 14:00 – 17:00 Uhr
Fr 13:00 – 14:30 Uhr
und nach Vereinbarung
Anmeldung: Tel. 037296 53-531 oder -523

Nasensprechstunde

- ChA Dr. med. G. Hilger -

Mi 14:30 – 17:00 Uhr
Anmeldung: Tel. 037296 53-531 oder -523

Privatpatienten

- ChA Dr. med. G. Hilger -

Do 07:15 - 12:00 Uhr
Fr  13:00 - 14:30 Uhr

und nach Vereinbarung
Anmeldung: Tel. 037296 53-531 oder -523

Allergologie

(KV und Privat)

Di 13:00 - 15:00 Uhr
und nach Vereinbarung
Anmeldung: Tel. 037296 53-531 oder -523

   Zertifikate  


Die Klinik besitzt das
 DEGUM Zertifikat für die
Qualifizierte Ultraschallweiterbildung.


 Patienteninformationen