[28.04.2018] 47. Wissenschaftlicher Tag

Zeit:       08:45 - 14:00 Uhr
Für:       Ärzte, Pflegedienst, Gäste
Thema: Maligne Neubildungen des oberen Aerodigestivtraktes – Teil 1
Weiterbildungspunkte: 5

Teilnehmergebühr: 30,00 € (Rentner 20,00 €, Schüler/Stud. , Pflegekräfte 10,00 €)

Vorwort

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
Sehr geehrte Damen und Herren,

meine Mitarbeiter und ich laden Sie hiermit ganz herzlich zu unserem
47. Wissenschaftlichen Tag der HNO-Ärzte der Kreiskrankenhaus Stollberg gGmbH ein, der auch in diesem Jahr gemeinsam mit dem Deutschen Berufsverband der HNO-Ärzte e. V. veranstaltet wird. In diesem Jahr beginnt die zweiteilige Weiterbildung zum Thema Maligne Neubildungen des oberen Aerodigestivtraktes. Vor allem im Bereich der Therapie gibt es aktuell viele Neuigkeiten.
Ich freue mich deshalb, dass sich wieder zahlreiche namhafte Referenten aus Deutschland dazu bereit erklärt haben, nach Stollberg zu kommen.
Außerdem freue ich mich, dass die Vorsitzende des Sächsischen Berufsverbandes für HNO-Ärzte zu uns nach Stollberg kommt, um über aktuelle berufspolitische Probleme zu berichten.

Ihr Gregor Hilger


Sehr geehrte Damen und Herren,
Sehr geehrte Gäste,

ich freue mich, Sie in diesem Jahr auch wieder persönlich zum nunmehr 47. Wissenschaftlichen HNO-Tag in Stollberg begrüßen zu dürfen. Vielleicht finden Sie nach der Veranstaltung noch Zeit, Stollberg und seine Umgebung zu erkunden.
Die Veranstaltung findet in diesem Jahr nach 46 Jahren erstmalig im bis 2012 wieder aufgebauten Bürgergarten zu Stollberg statt. Dieser ehemalige Ballsaal kündet auch heute noch vom Wohlstand und der Aufbruchsstimmung des ausgehenden 19. Jahrhunderts, als auch in unserer Stadt Industrie und Handwerk zu reicher Blüte gelangten – und der Saal ist heute mit fast 100 Veranstaltungen pro Jahr Ausdruck des Kulturhungers unserer Bürgerschaft. Sie werden also vom Sie umgebenden Rahmen Ihrer Veranstaltung ebenso begeistert sein wie vom – dankenswerter und gewohnter Weise – durch Herrn Leitenden Chefarzt Dr. Hilger zu verantwortenden Inhalt derselben. Sollten Sie durch das Ambiente zu einem nachhaltigen Interesse an unserer Stadt gelangen, so möchte ich Ihnen unsere Jubiläumswoche anlässlich 675 Jahren Stadtrecht vom 18. bis 24.06.2018 empfehlen, zu derem Besuch ich Sie hiermit recht herzlich einlade.
Ich danke allen Beteiligten, die unter Federführung von Dr. med. Hilger diesen Wissenschaftlichen Tag vorbereiten und organisieren, den Referenten für ihre Mühen und nicht zuletzt den zahlreichen Ausstellern, ohne welche die Durchführung einer solchen Veranstaltung nicht möglich wäre. Ich wünsche der Veranstaltung einen vollen Erfolg.

M. Schmidt, Oberbürgermeister der Großen Kreisstadt Stollberg

Programm

  • 8:30
    • Eröffnung der Industrieausstellung
  • 9:00
    • Begrüßung
  • 9:10 – 9:40
    • „Berufspolitik“
    • S. Krug, Leipzig
  • 9:40 – 9:50
    • Diskussion
  • 9:50 – 10:20
    • „Maligne Neubildung en der Tonsille und des Zungengrundes –Diagnostik, Entitäten, operativeTherapie“
    • D. Böger, Suhl
  • 10:20 – 10:30
    • Diskussion
  • 10:30 – 11:00
    • „Maligne Neubi ldungen des Larynxund Hypopharynx – Diagnostik undoperative Therapie unterBeachtung des Organerhaltes“
    • A. Boehm, Leipzig
  • 11:00 – 11:10
    • Diskussion
  • 11:10 – 11:40
    • Pause / Besuch der Industrieausstellung
  • 11:40 – 12:10
    • „Primäre, adjuvante und palliative Radio-(Chemo-)Therapie beiKopf-Hals-Tumoren – Indikationen, Formen und Folgen“
    • G. Klautke, Chemnitz
  • 12:10 – 12:20
    • Diskussion
  • 12:20 – 12:50
    • „Second- und Thirdline-Therapie bei rezidivierenden, lokal fortgeschrittenen und/oder metastasierenden Kopf-Hals-Karzinomen und ihre Nebenwirkungen“
    • T. Göhler, Dresden
  • 12:50 – 13:00
    • Diskussion
  • 13:00 – 13:30
    • Grundlagen der sozialmedizinischen Begutachtung bei Kopf-Hals-Karzinomen – Befundanfragen, GdB, Berufskrankheiten, MdE“
    • E.F. Meister, Leipzig
  • im Anschluss
    • gemeinsamer Mittagsimbiss

Referenten

  • Wissenschaftliche Leitung
    • Dr. med. Gregor Hilger
      Chefarzt der Klinik für HNO-Heilkunde, Kopf- und Halschirurgie
      Kreiskrankenhaus Stollberg gGmbH
  • Referenten
    • Dr. med. Andreas Boehm
      Chefarzt der Klinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde
      Klinikum St. Georg gGmbH, Leipzig
    • Dr. med. Daniel Böger
      Chefarzt der Klinik für HNO-Krankheiten/
      Plastische Operationen
      SRH Zentralklinikum Suhl GmbH
    • Dr. med. Thomas Göhler
      Praxis im Elbcenter in Dresden-Pieschen
      Gemeinschaftspraxis Onkozentrum Dresden/Freiberg
    • PD Dr. med. habil. Gunther Klautke
      Chefarzt der Klinik und Praxis für Radioonkologie
      Klinikum Chemnitz gGmbH
    • Dr. med. Sylvia Krug
      HNO-Gemeinschaftspraxis in Leipzig
      KV-Vorsitzende Bezirksgeschäftsstelle Leipzig
      stellv. Vorstandsvorsitzende KV Sachsen
      Landesvorsitzende Sachsen des Deutschen Berufsverband der
      Hals-Nasen-Ohrenärzte e. V.
    • Prof. Dr. med. habil. Eberhard F. Meister
      Institut für Medizinische Gutachten, Leipzig

Veranstaltungsort

Bürgergarten Stollberg
Hohensteiner Str. 16
09366 Stollberg

Anmeldung

Wir bitten um Anmeldung bis 15. April 2018.


   Kontakt & Ansprechpartner


Christian Grimm
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 037296 / 53-113
Telefax: 037296 / 53-103
E-Mail:  c.grimm@kkh-stl.de


   Aktuelle Mitteilungen


Hier finden Sie alle aktuellen Meldungen und Neuigkeiten im Überblick.

Zu den Mitteilungen


   Veranstaltungen


Wir bieten regelmäßig Veranstaltungen, Vorträge, Kurse und Fortbildungen zu verschiedenen Themen an – für Patienten, Interessierte, Mitarbeiter und Fachpublikum.

Zu den Veranstaltungen